Wasserkästen

Anspruchsvolle Wasserkästen

Fachgerechte Lösungen im Formenbau und in der Kunststofftechnik sind unser Metier. Ganz gleich, ob es sich dabei um Bauteile zur Motorkühlung, Kühlaggregate oder Produkte zur Klimatisierung im Auto handelt – als Bestandteile des täglichen Lebens sind unsere Produkte immer mit dabei. In den zurückliegenden Jahren haben wir uns mit unseren qualitativ hochwertigen Produkten und einer kompromisslosen Dienstleistungsorientierung in den Branchen Automotive, Haushalt und Elektro einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Verlässlichkeit, Präzision und Leistungsfähigkeit zählen zu den wesentlichen Merkmalen von Zulieferbetrieben der Automobilindustrie. Nicht zuletzt sensible und sicherheitsrelevante Bauteile erfordern höchste Qualität. Der Motorkühlung – und damit das geschlossene System der Wasserkühlung – kommt hinsichtlich der Verfügbarkeit des gesamten Fahrzeugs eine besondere Bedeutung zu. Gleichzeitig sichert die Motorkühlung dem Motor durch einen zirkulierenden Wasserkreislauf dauerhaft eine optimale Aggregattemperatur.

Wasserkühlung in Verbrennungsmotoren

In Verbrennungsmotoren wird ein Großteil der im Kraftstoff enthaltenen Energie in Wärme umgewandelt. Diese muss schnell und wirkungsvoll an die Umgebung abgeführt werden, um eine Überhitzung des Motors zu verhindern. Eine ausgeklügelte Motorkühlung soll die Temperatur des Aggregats im gewünschten Temperaturbereich halten. Hinsichtlich der technischen Lösung dieser Herausforderung setzen die Hersteller in der Regel auf Wasserkühlungen bei dem Wasser, das mit einem Kühlmittel angereichert wurde, die Temperatur des Motors aufnehmen kann und über einen Wärmetauscher – den sogenannten Kühler – an die Umgebung abgibt. Motorkühlungen oder sogenannte Wasserkühlungen bestehen aus vier zentralen Elementen:

  • Wasserpumpe
  • Thermostat
  • Kühler
  • Ausgleichsbehälter

Persönlichen Kontakt aufnehmen

    Unsere Produktvielfalt auf einen Blick:

    Eine intakte Wasserkühlung, kühlt den Motor und den Fahrzeuginnenraum

    Nur eine intakte Wasserkühlung kann die sichere Funktion des Motors unter allen Betriebs-und Witterungseinflüssen sicherstellen. Darüber hinaus übernimmt eine funktionierende Motorkühlung eine weitere Funktion. Sie trägt maßgeblich zur Klimatisierung im Auto bei indem eine funktionierende Wasserkühlung die Wärme des Motors zur Beheizung des Fahrzeuginnenraums zur Verfügung stellt. Neben den angenehmen Temperaturen im Fahrzeug sorgt die Wasserkühlung damit auch für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Denn: Die Klimatisierung im Auto verhindert beschlagene oder vereiste Scheiben und gewährleistet auch bei schlechten Wetterbedingungen stets freie Sicht.

    Die Beanspruchung von Bauteilen, die im Bereich der Motorkühlung, Wasserkühlung oder zur Klimatisierung im Auto eingesetzt werden, ist anspruchsvoll. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund stellt die Automotive-Branche allerhöchste Ansprüche an Zulieferbetriebe wie uns. Gemäß unserem Selbstverständnis ist der an uns gestellte Anspruch auch eine Selbstverpflichtung. Hinsichtlich der Produktqualität kennen wir keine Kompromisse – weder bei Bauteilen, die in den Bereichen Motorkühlung, Wasserkühlung oder generell zur Klimatisierung im Auto eingesetzt werden noch bei allen anderen Produkten, die unsere Produktionsstätten verlassen.

    Die Klimatisierung im Auto ist in den zurückliegenden Jahren zu einem festen Standard geworden, der durch mehrere Maßnahmen erreicht werden kann: Neben der Einleitung von Fahrtwind kann die Klimatisierung im Auto auch durch Lüftungsanlagen, die Fahrzeugheizung oder mithilfe von Klimaanlagen erreicht werden. Im gewerblichen Bereich werden bei temperaturgeführten Transporten hochwertige Kühlaggregate eingesetzt. Die Kombination aus einem aufwendigen, isolierten Aufbau und einem Kühlaggregat sorgt für konstante Temperaturen des Transportguts.

    Die Temperatursteuerung isolierter Kofferaufbauten erfolgt bei Fernverkehrszügen üblicherweise durch einen Kraftstofftank, der sich unterhalb des Sattelaufliegers befindet – bei Gliederzügen werden die Kühlaggregate häufig auch über den Dieseltank des Fahrzeugs betrieben. Zur Vermeidung von Lärm oder Abgasbelastungen verfügen viele Kühlaggregate zusätzlich über einen Drehstromanschluss. Dieser ermöglicht einen geräuscharmen, elektrischen Antrieb der Kühlaggregate. Bei Kleintransportern werden kleinere Kühlaggregate über das Fahrzeugstromnetz oder mit Dieselkraftstoff betrieben.

    Innovative Kühlaggregate

    Die Anforderungen an moderne Kühlfahrzeuge mit ihren innovativen Kühlaggregaten sind vielfältig – und nicht minder anspruchsvoll als stationäre Kühlungstechniken. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir uns hinsichtlich der Bauteile, die wir in diesem Segment fertigen, kompromisslos der höchsten Qualität verschrieben. Mit praxisgerechten Innovationen arbeiten wir an intelligenten Lösungen, die dazu beitragen, Investitionen in Kühlaggregate durch niedrige Total Cost of Ownership (TCO) noch attraktiver zu gestalten als das bisher möglich ist.

    Wie können wir Ihnen weiter helfen?